GEFEG.FX
  
•  Produktbeschreibung
•  Funktionen
•  Varianten
•  Module
•  Wartung
  
•  Anfragen
•  Produktdemonstration
•  Download Produktinformationen
•  Bestellformular
•  Lizenzvertrag
•  GEFEG.FX vs. XML Spy
•  Systemanforderung
•  GEFEG.FX in der Praxis
  
  
GEFEG.FX Varianten

  
GEFEG.FX XML-UML
Die Produktversion GEFEG.FX XML-UML bietet die Schwerpunkte Datenmodellierung und Entwicklung und Dokumentation von XML-Schemata für den Geschäftsdatenaustausch. Diese GEFEG.FX-Version wendet sich an Anwender, die Geschäftsnachrichten mittels XML Schema-Technologie entwerfen, entwickeln und editieren, die an XML-basierten Geschäftsdokumenten oder einer spezifischen XML Sprache interessiert sind und die professionell Geschäftsnachrichten mittels Datenmodellierung entwerfen und diese anschließend in XML-Schemata abbilden und weiter bearbeiten wollen.

  • Anwender können neutrale Datenmodelle entwickeln, dokumentieren, pflegen und in XML Schemata abbilden.
  • XML-Standards können evaluiert, erweitert oder eingeschränkt werden. GEFEG.FX XML-UML bietet aber auch eine vollständige XML Entwicklungsumgebung, mit der sich Datenstrukturen mit XML gemäß der W3C-Empfehlung neu lassen.
  • Einzigartig sind die Editier-Funktionen: Notieren Sie kontextabhängige Beschreibungen in derselben Software, mit der das Schema entwickelt wird - der derzeitig häufige, aber mühselige und zeitaufwändige Zusatzaufwand der Pflege dieser Beschreibungen in Excel-Tabellenblättern entfällt vollständig.
  • Zudem ermöglicht GEFEG.FX XML-UML die Validierung von XML-Nachrichten gegen das entsprechende Schema-Dokument (XSD).
  • Die Dokumentation von XML Schemata in verschiedenen Ausgabeformaten (z.B. html-Format oder als Druckvorschau) wird durch eine neue Funktion der Software auf Knopfdruck ermöglicht. Für Nutzer, die komplexe HTML- und RTF-Dokumentationen erstellen wollen, stehen erweiterte Dokumentationsfunktionen zur Verfügung.
  • Weiterhin ermöglicht diese Variante Mappings Model-to-XML und XML-to-XML.
  
GEFEG.FX Classic EDI
Diese Variante unterstützt vorwiegend Anwender von klassischen EDI-Daten bei der Entwicklung und Dokumentation unternehmensspezifischer Implementation Guidelines.

  • Auf der Grundlage von EDI-Standards erlaubt Ihnen die Variante GEFEG.FX Classic EDI, anwenderspezifische Implementation Guidelines zu entwickeln und zu dokumentieren. Als EDI-Standards stehen ASC X12, EDIFOR, GS1 EANCOM®, Odette, UN/EDIFACT, VDA Empfehlungen und weitere klassische Austauschstandards zur Verfügung.
  • GEFEG.FX Classic EDI bietet weiterhin umfangreiche Funktionen zum Validieren und Testen Ihrer EDI-Nachrichten, bevor Sie diese im Produktivbetrieb einsetzen.
  • Die Dokumentation Ihrer Guidelines in verschiedenen Ausgabeformaten (z.B. html-Format oder als Druckvorschau) wird durch eine Funktion auf Knopfdruck ermöglicht.
  
GEFEG.FX Professional+
GEFEG.FX Professional+ deckt alle wesentlichen Aufgaben ab, die sowohl bei der Implementierung klassischer Standards als auch neuer XML-Sprachen oder einer beliebigen Kombination daraus den Geschäftsdatenaustausch professionell vorbereiten. Damit zielt diese umfassende Variante von GEFEG.FX auf den Profi-Anwender ab. Insbesondere Organisationsplaner, Entwickler von Datenaustauschformaten, Mitglieder von Standardisierungsgremien und B2B-Berater werden von der Automation von Routinearbeiten und der Qualitätssicherung profitieren, die GEFEG.FX bietet.

  • GEFEG.FX Professional+ wurde für Anwender entwickelt, die Standards für den Geschäftsdatenaustausch nicht nur anwenden, sondern auch entwickeln, entwerfen und anpassen.
  • Diese Variante kombiniert GEFEG.FX XML-UML und GEFEG.FX Classic EDI. Sie bietet damit einen Funktionsumfang für die professionelle Vorbereitung von eBusiness-Schnittstellen auf der Basis von EDI- und auch von XML-Standards. Bilden Sie EDI-Standards und Ihre eigenen In-house Datenformate in Guidelines ab und modifizieren Sie diese. Entwickeln Sie neue Nachrichtentypen mit XML Schema-Technologie, testen und validieren Sie Ihre Datenformate und Nachrichten. Dokumentieren Sie menschenlesbare Versionen der Guidelines zur Ausgabe mit Browser, Drucker oder Druckvorschau.
  • Die umfangreiche Mapping-Funktion, die eine Reihe von anwendungsbereiten Mapping-Reporten wie Modell-nach-Schema, EDI-Standard-nach-Schema, In-house-Format-nach-EDI-Standard etc. enthält, unterstützt Sie bei der Aufgabe, unterschiedliche Datenformate zu integrieren, und erleichtert damit die Vorbereitung des Datenaustauschs.
  • Das Publisher-Modul zur Erstellung komplexer HTML- und RTF-Dokumentationen ist ebenfalls Bestandteil von GEFEG.FX Professional+.
  
GEFEG.FX Premium
GEFEG.FX Premium bietet den vollen Funktionsumfang von GEFEG.FX Professional+ und wird durch eine Vielzahl von Daten- und Programmmodulen ergänzt.
  
Um die Übergabe von Daten aus Ihren Guidelines zu erleichtern, kann GEFEG.FX mit verschiedenen Schnittstellen für EDI-Systeme und andere Export-Schnittstellen ausgestattet werden. Die verfügbaren Schnittstellen können sich abhängig von der eingesetzten Variante unterscheiden. Weitere Informationen zu Schnittstellen erhalten Sie im Abschnitt Module oder über unseren Vertrieb. Zusätzliche Schnittstellen werden nach Bedarf entwickelt.


Copyright © 1997-2019 GEFEG mbH. Alle Rechte vorbehalten.
Impressum | AGB | Datenschutz | Webmaster | Stand: 2016-05-01